Über Uns


Die Idee entstand Ende des Jahres 2011. Nach kurzer Suche fanden sich Am 24. Februar 2012 dann 12 Modellbahnbegeisterte aus Kleinreifling und Umgebung zusammen und gründeten offiziell den Modellbahnklub Kleinreifling.

 

Heute sind es bereits mehr als 20 aktive und über 40 unterstützende Mitglieder!!

 

Jeden Donnerstag findet unser Klubabend statt an dem in unseren Klubräumen fleißig gearbeitet und über aktuelle Themen diskutiert wird.

 

Natürlich kommt auch das "Spielen" nicht zu kurz!!

 

Falls Sie ebenfalls ein Freund der Modellbahn sind dann können Sie gerne einmal vorbei kommen! Schreiben Sie uns hierfür bitte kurz ein Mail und wir vereinbaren einen Termin!

 


  • Gründungstag: 24. Februar 2012
  • 20 aktive Mitglieder
  • 40 unterstützende Mitglieder
  • 360 m Schienen
  • 110 Stk. Weichen
  • 30 m2 Anlage

Mitglieder:

Hier wird ein Teil unserer Mitglieder vorgestellt!

Anstatt eines Fotos des Mitgliedes gibt es hier die jeweilige "Lieblingslok" zu sehen!

In Klammer ist die "Haupttätigkeit" der Mitglieder. (Das heißt nicht, dass sie von nix anderem Ahnung haben...)(Auch darf man den HP-Betreuer nicht zu ernst nehmen....;-))

 

SEITE ist noch in ARBEIT!!!

Präsident:

Ertel Werner

0650/7357481

(Irgendwie für alles verantwortlich!)

(Man kann ihn zum "Druck machen" auch mieten, ernst gemeinte Anfragen an unsere E-Mail Adresse) ;-)) 

Vize-Präsident:

Mayer Rudolf

(Immer da, wenn ihn der Präsident braucht;

begeisterter TC-Fahrer)

Kassier:

Ramsner Markus

(TC-Profi; denkt viel nach...) 

Schriftführer:

Kerschbaumsteiner Hermann

(TC-Chefprofi, alles läuft nach seinem Programm)

Ertel Franz

(E-Profi; Landschaftsgestalter; TC-Fahrer; Immer da, wenn man braucht)

Ahrer Andreas

(Grundgerüst-Bauer; macht dass, was der Präsident sagt, alles seeeehr genau)

Spring Harald

(Immer im Stress, Bahnsteigbauer, ist ruhender Pol)

Vorderderfler Thomas

(Mister Schmalspur himself, weiß einfach alles, und das darf man ihn auch immer fragen;-), gibt es einen Zug in Österreich, den er noch nicht gefahren ist?) 

Kössl Martin

(Straßenbauer; Unser Drehscheiben- Programmierer)

Hintsteiner Philip

(Unser Jüngster in jeder Hinsicht; lernt sehr schnell am TC, kann schon Sachen einprogrammieren, die der Präsident niiiiieee lernen wird ;-))